English (United Kingdom)
 

Rückzugsräume

Esther Hagenmaier
Alex Klein



Ausstellung: 15.10. bis 22.12.2021
zur Ausstellung: Clara Kaufmann, Kunsthistorikerin


Architektur, Räume, Fassaden sind die Motive sowohl von Esther Hagenmaier als auch von Alex Klein. Eine Inspirationsquelle, zwei völlig unterschiedliche Herangehensweisen, Techniken, Umsetzungen mit gleichermaßen faszinierenden Resultaten.

Esther Hagenmaier setzt die Tradition der Konkreten Kunst im Heute fort. Frisch, elegant, zeitgemäß und doch sehr zeitlos. Sie malt mit der Kamera, indem sie Architekturausschnitte einfängt, von ihrer ursprünglichen Realität loslöst und radikal reduziert inszeniert.

Alex Klein malt Schicht um Schicht auf seine Malgründe, um sie wieder und wieder partiell abzuschleifen, zu übermalen. Mit dem Ergebnis sinnlich-subtiler Farbfeld-Gemälde. Die zarten Töne gebrochener Farbigkeit lassen konkrete Räume bloß erahnen. Und doch laden sie ein, sich in ihnen zu vertiefen, zu verlieren oder sie bewusst abstrakt zu lesen.



>Clara Kaufmann-Eroeffnungsrede

>Biografie Esther Hagenmaier
>Biografie Alex Klein