Alex Klein

Biografie

1960 geboren in Wien 
1976–1980 Höhere Grafische Bundes-, Lehr- und Versuchsanstalt, Wien
1980–1988 Akademie der bildenden Künste bei Prof. Wolfgang Hollegha, Wien
 
Lebt und arbeitet in Wien.

Arbeiten im Besitz öffentlicher und privater Sammlungen  (Auswahl)
Österreichisches Bundeskanzleramt, Sektion Kunst
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Zeit Kunst Niederösterreich - Landesgalerie für Zeitgenössische Kunst, St. Pölten
Sammlung der Stadt Wien
Sammlung Museum Liaunig
Sammlung Dr. Max Kowatsch
Sammlung Alexander Liaunig
Sammlung Peter Liaunig
Sammlung Hans Schmid
Sammlung Eduard Urban
 
und diverse private Sammlungen
Ausstellungen
Einzel- und Gruppenausstellungen / Kunstmessen  (Auswahl)
2023
Raumdeutung; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien
2022
Collage II; Gruppenausstellung, zs art galerie Wien
Spektakulär unscheinbar; Gruppenausstellung, Kunsthaus Palais Thurn und Taxis / A
BILD:WIRKLICHKEIT / Eine Annäherung; Gruppenausstellung, kunsthaus muerz / A
2021
Rückzugsräume (gemeinsam mit Esther Hagenmaier); zs art galerie, Wien 
Korrespondenzen - Thomas Koch und Künstlerfreunde; Gruppenausstellung, Stadtmuseum Hattingen, Hattingen / D
Von der Linie zum Raum; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien
2020
Luxembourg Art Week | The Fair – Virtual Tour, zs art galerie, Luxembourg / LUX 
Kunst im Setzkasten; Gruppenausstellung, Kunst Forum Rottweil; Rottweil / D
zselection; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien
Kleinformat; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien
2019
Luxembourg Art Week | The Fair, zs art galerie, Luxembourg / LUX
Seriellll; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien  
Kopf-Variationen; Gruppenausstellung, zs art galerie, 
paper positions berlin, (zs art galerie), Berlin / D  
2018
Austria Contemporary; Gruppenausstellung, European Economic and Social Committee, Brüssel / B
paper positions basel, (zs art galerie), Basel / CH
Art Karlsruhe, (zs art galerie), Karlsruhe / D
Collection Urban; Gruppenausstellung, Waidhofen/Ybbs, NÖ
Collage; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien 
2017
paper positions munich, (zs art galerie), München / D 
Positionen zur Malerei; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien 
paper positions berlin, (zs art galerie), Berlin
Poesie der Wenigen; Gruppenausstellung, artmark galerie, Wien
Art Vienna, (zs art galerie), Leopold Museum, Wien
Collection Urban; group-exhibition, Waidhofen/Ybbs, NÖ
Art Karlsruhe, (zs art galerie), Karlsruhe / D
2016
works on paper; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien 
Grundformen; Gruppenausstellung, Villa Streccius, Landau / D 
Art.Fair Köln, (zs art galerie), Köln / D
Zeichnung Wien IV; Gruppenausstellung, Galerie Ulrike Hrobsky, Wien
30 x 30 x 30; Gruppenausstelllung, zs art galerie, Wien 
Alex Klein; Solo-Ausstellung, zs art galerie, Wien 
Collection Urban; Gruppenausstellung, Waidhofen/Ybbs, NÖ 
Transitions; Gruppenausstellung, Galerie Lattemann, Darmstadt / D
2015
ViennaPerspectives; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien 
vom langsamen fließen der bilder; Gruppenausstellung, artmark, Wien
Atrium Art; 20 Jahre Ausstellungs- und Sammlungstätigkeit der ÖBV; Gruppenausstellung, ÖBV Wien
2014
Collection Urban; Gruppenausstellung, Waidhofen/Ybbs, NÖ 
Art & Antique, (zs art galerie), Wien 
Lineare Poesie; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien 
Abendland / Gemeindebau / Körper; Gruppenausstellung, art-p, Perchtoldsdorf
5 Jahre zs art galerie; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien 
2013
Raum außerhalb der Zeit; Solo-Ausstellung (mit Walter Angerer-Niketa), zs art galerie, Wien
12 Positionen; Gruppenausstellung, Sammlung Urban, Waidhofen/Ybbs  
Zeichnung Wien die 4te; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien 
LICHTWECHSEL; Solo-Ausstellung (mit Helmut Swoboda), Museum St. Peter an der Sperr, 
Wr. Neustadt, NÖ / A
Emil Toman – Maler, Mentor, Wegbereiter; Gruppenausstellung, zs art galerie, Wien 
2012
Kunstverein Steyr, Gruppenausstellung, Steyr, OÖ 
Kunstverein Mistelbach, Solo-Ausstellung (mit Manu Froudarkis), Mistelbach, NÖ
2011
Luger/Klein; Solo-Exhibition (mit Christoph Luger), Verein für Kunst und Kultur, Eichgraben
2010
ZU ZWEIT; Solo-Ausstellung (mit Johann Feilacher), Verein für Kunst und Kultur Eichgraben
2009
Galerie Artmark; Gruppenausstellung, galerie artmark, Wien 
Vis-à-vis. Natur: Kunst; Gruppenaustellung, Schloß Ulmerfeld, Amstetten, NÖ
2006
Favoriten in Salzburg. Installation - Konzept - Malerei - Skulptur – Zeichnung; 
Gruppenausstellung, Berchtoldvilla, BV Bildender Künstler Salzburg, Salzburg
2005
Postalisch. Ein Postpaketprojekt mit Künstlerinnen und Künstlern aus A/CH/D/F, 
Gruppenausstellung, Wasserturm am Wienerberg, Wien
2004–2005
"Postalisch", Gruppenausstellung, Cubus Kunsthalle Duisburg, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken / D  
2000
Lebens-Läufe, Gruppenausstellung, Kulturverband Favoriten, Wien
1998
Austrian Spotlight; Gruppenausstellung, Museum Centre Albert Borschett, Brüssel / B 
1995
Vue x 6; Gruppenausstellung, Galleria Bastione Fiorito / I 
1994–1997
Gruppenaustellung Kunstverein DE Markten, Brüssel / B 
1994
Transfer Colombia/Austria; Gruppenausstellung, Eisenhof, Museo Jose Maria Velasco, Biblioteca de la
"Transfer" Museo de Arte Moderno de la Universidad de Antiquia, Embassy of Austria Washington D.C./USA 
1993
Austria Korean Institute of Industrial Design and Packaging; Gruppenausstellung, Seoul/Korea / ROK
1990
AUS DEM ZUSAMMENHANG; Gruppenausstellung, Museumsprojekt Brünn/Bratislava/Krakau/Budapest 
1989
AUS DEM ZUSAMMENHANG; Gruppenaussetllung, Museumsprojekt Belgrad/Skopje/ Laibach/Erfurth 
1988
Galerie Eugen Lendl, Gruppenausstellung, Graz
Balance.akte 88; Gruppenausstellung, Neue Kunst aus Niederösterreich, Donaufestival Niederösterreich, Frauenbad Ausstellungszentrum
1987
Alex Klein, Malerei; Solo-Ausstellung, Blau-Gelbe Galerie, NÖ Landesmuseum
1986
Galerie Fuer München; Solo-Ausstellung (mit Helmut Swoboda), München / D 
1985–1992
Galerie Manfred Lang, laufende Gruppen-Ausstellungen, Wien 

Kunstmessen
Art Basel / CH (zwischen 1985 und 1992) 
FIAG Paris / F 
Bologna Art Fair / I 
Art & Antique, Wien 
Art Karlsruhe / D 
Art.Fair Köln / D
Art Vienna, Wien
paper positions berlin / D
paper positions munich / D
paper positions basel / CH
 
Bibliografie

Subtil nuancierte Farb-Raum-Malerei.

Alex Klein schafft mit seiner Farbfeldmalerei den Anschein von Räumen, die vor allem durch das Zusammenspiel sorgfältig bearbeiteter, ineinander verschichteter Flächen und Schattierungen entstehen. Seine Haupt-Farben sind Weiß und Schwarz, Licht und Schatten. Dazwischen bereichern alle nur erdenklichen Grautöne seine verhaltene Farbigkeit. Eine geheimnisvolle Intensität wie Intimität geht von seinen gebrochenen Farben aus, die durch die über und übereinander aufgetragenen und teilweise wieder abgeschliffenen Lasuren meditative Ruhe und zugleich flirrende Lebendigkeit suggerieren.
 
Obwohl seine Farbfelder in ihrer angedeuteten Geometrie mitunter mittels zarter Striche begrenzt werden, fließen die sich überlagernden Flächen harmonisch ineinander. Das Auge der BetrachterInnen sucht sich die ideale Räumigkeit, die freilich von Licht-Stimmung zu Licht-Stimmung schwanken kann. Die schwimmenden, frei interpretierbaren Grenzen, die dichte Leere der zweidimensionalen Raumillusionen, inspirieren zu bildüberschreitendem Weitersinnieren der erahnten Räumigkeit.
 
Dunkle Räumigkeit mit wenig Licht und sehr schemenhaften Begrenzungen stehen da Werken mit von Licht geradezu überfluteter Raumzeitlosigkeit gegenüber.
Speedtest intern:
bis sitemaparr: 0.1071...
nach sitemaparr: 0.6029...
nach sprachenanzeige: 0.6056...
nach desknavi: 0.6558...
nach mobilnavi: 1.0845...
total: 1.1793...