Listening to the light

 

Robert Leprohon
Marc Adrian
Karl Hikade
Edgar Knoop
Leo Zogmayer 

Ausstellung: 5.11. – 12.11.2018
zur Ausstellung: Günther Oberhollenzer, Kurator Kunstmeile Krems

Unsere Sonderausstellung ist insbesondere dem Werk des kanadischen Malers Robert Leprohon gewidmet. Es ist dies die erste Ausstellung, in der Bilder aus seinem 77-jährigen Schaffen gezeigt werden und im Dialog mit Malereien, Skulpturen und Objekten von Marc Adrian, Karl Hikade, Edgar Knoop und Leo Zogmayer die Bedeutung des Lichts in der zeitgenössischen abstrakten Kunst thematisieren.

Farbe, Kontrast, Modulation, jede Form visueller Perzeption bedarf der Urdimension Licht; malerisch zelebriert und inszeniert verschmelzen seine unterschiedlichen Erscheinungsformen und Spielarten zur Symphonie. Im Überschreiten der retinalen Dimension des Schauens offenbart sich Licht – als Schönheit.


zur Ausstellung: Guenther Oberhollenzer
Ausstellungstext mit Künstlerbiografien
Speedtest intern:
bis sitemaparr: 0.0973...
nach sitemaparr: 0.5094...
nach sprachenanzeige: 0.5134...
nach desknavi: 0.5512...
nach mobilnavi: 0.9643...
total: 1.1605...