Das Galerien-Programm von zs art umfasst österreichische und internationale Positionen der Postmoderne und der zeitgenössischen Kunst mit den Schwerpunkten Malerei - von Informel bis Konkret - Zeichnung, Bildhauerei und Fotografie. Dabei zeigen wir Positionen, die sich konstruktiv mit Umwelt und Gesellschaft auseinandersetzen.

Darüberhinaus initiieren und kommunizieren wir interdisziplinäre Kunstkonzepte und verknüpfen kontroversielle Ausdrucksformen zu inspirierenden Perspektiven. Dieses vernetzende Konzept ist Mission, Methode und Message zugleich. Wir wollen ein Ort der Muße, des Innehaltens sein. Ein Ort der Behutsamkeit, Dauerhaftigkeit, Sinnlichkeit, Reduktion, Intensität, Verdichtung und Konfrontation. Ein Ort der Besinnung und zugleich der Auseinandersetzung. 
PARNASS 05/2019
PARNASS 02/2014

 
Speedtest intern:
bis sitemaparr: 0.2100...
nach sitemaparr: 0.5771...
nach sprachenanzeige: 0.5944...
nach desknavi: 0.6149...
nach mobilnavi: 0.9201...
total: 0.9735...