Esther Hagenmaier

Biografie
1975
geboren in Aalen / D
1999–2005
Studium der Freien Kunst an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKSAAR), Saarbrücken bei Sigurd Rompza
2003–2004
Ecole des Beaux-Arts de Rennes (F), bei Adalberto Mecarelli
2005
Diplom Freie Kunst
2005–2006
Meisterschülerin von Sigurd Rompza
2017
Berufenes Mitglied der Deutschen Fotografischen Akademie DFA
 
Lebt und arbeitet in Ulm / D.

Preise, Stipendien, Projekte
2021
Projektstipendium des MWK BW
2021
NEUSTART Digitalgutschein
2017
Artist in Residence, Altes Spital, Solothurn, CH
2017
Opus-Fotopreis 2017: 2. Preis
2015
Artist in Residence, Kaunas Photographic Gallery, Litauen
2015
Mittelschwäbischer Kunstpreis
2014
Kunst am Bau, Helmholtz-Institut für Pharmazeut. Forschung HIPS, Saarbrücken
2011
Residency ‚Utopia Parkway‘, Stuttgart
2010
1. Preis ‚Kunst am Bau‘, Neubau THW Göppingen
2010
Jahresgabe für den Kunstverein Ulm
2008–2010
Atelierstipendium der Pro Arte Ulmer Kunststiftung
2007
Organisatorin und Kuratorin der Kunstwoche „nachhall_07“ auf dem Daiber-Areal, Ulm
2003–2004
Frankreichstipendium des DFJW / OFAJ

Zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen.
Ausstellungen
Werke
folded, 2020
44 x 49 cm
Farbfotografie, Pigmentprint auf Aludibond
Auflage: 4, E.A. 1
rhythm_05, 2020
51 x 60 cm
Farbfotografie, Pigmentprint auf Aludibond
Auflage: 4, E.A. 1
rhythm_02, 2017
28 x 35 cm
Farbfotografie, Pigmentprint auf Aludibond
Auflage: 7, E.A. 1
rhythm_01, 2017
30 x 30,5 cm
Farbfotografie, Pigmentprint auf Aludibond
Auflage: 7, E.A. 1
extraction_06, 2016
45 x 42 cm
Farbfotografie, Pigmentprint auf Aludibond, beschnitten
Auflage: 4, E.A. 1
Texte
Speedtest intern:
bis sitemaparr: 0.1260...
nach sitemaparr: 0.4473...
nach sprachenanzeige: 0.4490...
nach desknavi: 0.4695...
nach mobilnavi: 0.8046...
total: 0.8710...